Lewatit®

LEWATIT® FO 36

Lewatit® FO 36 ist ein makroporöses, monodisperses, polystyrolbasiertes Harz für die selektive Adsorption von Oxoanionen, wie zum Beispiel von Arsenat oder Arsenit. Die Poren im Inneren des polymeren Grundkörpers des schwachbasischen lonenaustauscherharzes sind mit einer feinen und hochreaktiven Schicht aus Eisenoxid beschichtet. Oxoanionen werden durch eine spezifische, reversible Reaktion mit den an der Oberfläche des Eisenoxids sitzenden Hydroxygruppen gebunden. Die einzelnen Perlen des Adsorbermaterials sind feiner als diejenigen gewöhnlicher Adsorberharze und erzielen durch ihre vergrößerte Stoffaustauschoberfläche eine besonders schnelle Adsorptionskinetik.


Lewatit® FO 36 ist für die folgenden Anwendungen besonders gut geeignet:

  • Entfernung von Arsen aus Grundwasser zur Trinkwassergewinnung bei zuverlässiger Abscheidung unter Grenzwert von 10 Mikrogramm Arsen pro Liter
  • Entfernung von Arsen aus Grundwasser
  • Entfernung von Arsen aus Abwasser
  • Entfernung von Arsen aus Prozessströmen, auch bei Anwesenheit von Neutralsalzen in hohen Konzentrationen (NaCI oder Na2S0,-Lösungen > 10 %)
  • Entfernung von Phosphaten aus Grundwasser, Trinkwasser und Abwasser (z. B. ortho-Phosphat, Polyphosphat)


Neben Arsen enthaltenden Oxoanionen wie Arsenat und Arsenit kann Lewatit® FO 36 auch andere Stoffe selektiv adsorbieren, wie z.B. HP042-, HSb0,2-, SCN- etc. Es ist zu berücksichtigen, dass die funktionelle Gruppe nach wie vor aktiv ist und die für schwachbasische Harze allgemein bekannten Austauschreaktionen vollzieht.


Die Vorteile eines auf einer Polymermatrix basierenden Adsorbers im Vergleich zu einem rein anorganischen, auf Eisenoxid, —hydroxid oder einem anderen Oxid basierenden Adsorbers, sind wie folgt:

  • vollständige Regenerierbarkeit (Vorschrift zur Regeneration und Konditionierung auf Nachfrage erhältlich)
  • hohe Betriebskapazität
  • keine Trübung des Ablaufs durch Austrag von Abrieb
  • nur sehr kurze Spülung vor Inbetriebnahme
  • hohe mechanische Stabilität und damit ideale Rückspülbarkeit des Filterbettes und idealer hydraulischer Transport
  • keine Verblockung des Harzbettes durch zerbrochene Partikel oder Feinanteil
  • gute Austauschkinetik durch eine optimale Porenstruktur


Lewatit® FO 36 besitzt länderspezifische Trinkwasserzulassungen, welche als Herstellererklärung angefragt werden können.


Beim Einsatz von Lewatit® FO 36 zur Behandlung von Trinkwasser sind die Einfahrempfehlungen zu beachten, welche auf Nachfrage erhältlich sind.

Produktgruppe: Anionisch
Anwendungen
  • Entfernung
  • Metall Industrie
  • Trinkwasser-Behandlung
  • Trinkwasser-Vorreinigung
  • Wasseraufbereitung

Technische Datenblätter

Sicherheitsdatenblätter

Gültigkeitsbereich Sprache Legal Entity