BAYOXIDE® E 33 HC

Bayoxide® E 33 HC ist ein technischer Eisenoxidadsorber in granularer Form. Das Produkt basiert auf einer definierten α-Eisenoxidhydroxidstruktur und ist speziell zur Entfernung von Arsen und anderen Ionen aus Trinkwasser geeignet. Es wird in einem kontinuierlichen Festbettprozess eingesetzt, in welchem das kontaminierte Wasser selektiv gereinigt wird.

Aufgrund seiner besonders großen Oberfläche kann insbesondere bei hohen Konzentrationen von beispielsweise Arsen, wie sie in schwer kontaminierten Grundwässern vorkommen können, eine erhöhte Aufnahmekapazität sichergestellt werden. Im Einsatz zur Wasserreinigung zeichnet es sich aus durch eine besonders hohe Kapazität und Abriebstabilität.

 

Bayoxide® E 33 HC kann insbesondere in folgenden Anwendungen eingesetzt werden:

  • Arsenentfernung aus Trinkwasser, in welchem sowohl Arsenat As(V), als auch Arsenit As(III) sicher unterhalb einen Grenzwert von 5 µg/L entfernt wird
  • Phosphatentfernung aus Seewasser- und Süßwasseraquarien
  • Silikatentfernung aus Seewasser- und Süßwasseraquarien
  • Phosphatentfernung aus Oberflächenwasser, wie z. B. aus Teichen, Seen, Pools
  • Antimon, Vanadium und Selenentfernung aus Trinkwasser
  • Schwermetallentfernung aus Trinkwasser, wie z. B. Kupfer, Blei, Nickel, Zink
Produktgruppe: Eisenoxidadsorber
Anwendungen
  • Abwasser-Behandlung
  • Adsorptionsmittel
  • Bergbau
  • Chemische Industrie
  • Entfernung
  • Feinreinigung
  • Landwirtschaft
  • Lebensmittelindustrie
  • Metall Industrie
  • Reinigung
  • Reinigung in der Lebensmittel-Industrie
  • Trinkwasser
  • Trinkwasser-Behandlung
  • Wasseraufbereitung

Technische Datenblätter

Sicherheitsdatenblätter

Gültigkeitsbereich Sprache Legal Entity