BAYOXIDE® E 216

Bayoxide® E 216 ist ein technischer Eisenoxidadsorber in granularer Form. Das Produkt basiert auf einer definierten kristallinen α-Eisenoxidhydroxidstruktur und ist speziell zur Entfernung von Arsen und anderen Ionen aus Trinkwasser geeignet. Es wird in einem kontinuierlichen Festbettprozess eingesetzt, in welchem das kontaminierte Wasser selektiv gereinigt wird.

Aufgrund seiner sehr hohen Oberfläche und Adsorptionskapazität kann Arsen selektiv und sicher unter den Grenzwert von 10 µg/L entfernt werden. Verglichen mit herkömmlichen Adsorptionsmedien ermöglicht Bayoxide® E 216 wesentlich längere Betriebszeiten der Filter aufgrund höherer Kapazität. Im Vergleich zu Bayoxide® E 33 besitzt Bayoxide® E 216 eine deutlich kleinere Partikelgröße, in der Anwendung im Festbettprozess ist deshalb mit einem höheren Druckverlust zu rechnen, was bei der Auslegung berücksichtigt werden muss.

Bayoxide® E 216 kann insbesondere in folgenden Anwendungen eingesetzt werden:

  • Arsenentfernung aus Trinkwasser, in welchem sowohl Arsenat As(V), als auch Arsenit As(III) sicher unterhalb einen Grenzwert von 5 µg/L entfernt wird
  • Phosphatentfernung aus Aquarienwasser
  • Phosphatentfernung aus Oberflächenwasser, wie z. B. aus Teichen, Seen, Pools
  • Antimon, Vanadium und Selenentfernung aus Trinkwasser
  • Schwermetallentfernung aus Trinkwasser, wie z. B. Kupfer, Blei, Nickel, Zink

 

 

Anwendungen
  • Abwasser-Behandlung
  • Adsorptionsmittel
  • Bergbau
  • Chemische Industrie
  • Entfernung
  • Feinreinigung
  • Landwirtschaft
  • Lebensmittelindustrie
  • Metall Industrie
  • Reinigung
  • Reinigung in der Lebensmittel-Industrie
  • Trinkwasser
  • Trinkwasser-Behandlung
  • Wasseraufbereitung
Color Index: 77492

Technische Datenblätter

Sicherheitsdatenblätter

Gültigkeitsbereich Sprache Legal Entity