Lewatit®

Lewatit® - Wasseraufbereitung durch Ionenaustauscher

Die Business Unit Liquid Purification Technologies (LPT) ist einer der wichtigsten Anbieter von Lösungen für Flüssig-Trennverfahren weltweit. Sie nimmt eine führende Position in der Entwicklung und Herstellung von Ionenaustauscherharzen ein und engagiert sich stark auf dem Gebiet der  Umkehrosmose-Membranelemente.

Ionenaustauscher werden bei der Isolierung von gelösten Komponenten in Flüssigkeiten genutzt. Die Aufbereitung von Wasser ist das bekannteste und größte Anwendungsgebiet von Ionenaustauscherharzen. Im Haushalt kommen die Produkte unter anderem in der Wasserentkalkung zum Einsatz. Sie sorgen dafür, dass für den Härtegrad verantwortliche Calcium- gegen „weiche“ Natriumionen ausgetauscht werden.

Ionenaustauscher finden darüber hinaus im industriellen Bereich Anwendung, z.B. bei der Energieerzeugung. Dort wird Lewatit® bei der Produktion von hochreinem Wasser und Dampf eingesetzt, um Verkrustungen und Korrosion zu vermeiden. Dadurch erhöhen sich der Wirkungsgrad, die Betriebssicherheit sowie die Betriebsdauer und Zuverlässigkeit von Kraftwerken.

Bei der Reinigung industrieller Abwässer und der Sanierung von Grundwasser spielt die Entfernung toxischer Inhaltsstoffe eine entscheidende Rolle. LANXESS verfügt über spezielle Lewatit®-Harze, die selektiv z.B. Schwermetallionen und organische Schadstoffe aus (Ab-) Wässern entfernen können.

Weitere Anwendungsgebiete für Ionenaustauscher sind z.B. Halbleiterfertigung, Metallverarbeitung (Gewinnung und Aufbereitung von Metallen wie z.B. Gold, Kupfer, Nickel oder Kobalt in der Hydrometallurgie), Pharmazeutik sowie Lebensmittel- und Getränkeherstellung. Bei der Herstellung von Kristallzucker- und Flüssigzucker-Sirup beispielsweise sorgt Lewatit dafür, dass aus braunem Rohzucker das beliebte weiße Produkt wird – und dass Zucker auch nach Zucker schmeckt.

 

 

lanxess-logo

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld