LewaPlus

Auslegungssoftware LewaPlus® für Umkehrosmose (UO) und Ionenaustauscher-Harze (IX)

Die LewaPlus® Auslegungssoftware ist einzigartig in der Wasseraufbereitungsindustrie. LewaPlus® ist ein kostenlos verfügbares, umfassendes Tool für die planerische Gestaltung von Wasseraufbereitungssystemen mit Umkehrosmose (UO) und Ionenaustauscherharzen (IX). Die Auslegungssoftware erlaubt es, innerhalb desselben Programms sowohl IX- als auch UO-Konzepte umzusetzen. Dadurch wird eine schnelle und präzise Auslegung des kompletten Entsalzungssystems mit nahtlosem Übergang vom UO-Permeat hin zum IX-Modul ermöglicht.

Mit LewaPlus® ist die Dimensionierung von IX- und UO-Systemen für eine Vielzahl verschiedener Systemkonfigurationen, einschließlich spezieller Prozesskonfigurationen, möglich, wie sie nur mit einer Lewatit®- und Lewabrane®-Produkttechnologie zu erzielen sind. Mittlerweile steht die Software in 10 Sprachen zu Verfügung.

 

 

Bitte beachten: Die Software ist auf mobilen Endgeräten nicht verfügbar. Besuchen Sie uns mit ihrem Computer unter www.lewabrane.com, um die Software herunterzuladen und einen Testlizenz anzufordern.

Vorteile und Features der Software

  • Nicht-Cloud-basierte Software: Erlaubt auch die offline Nutzung und garantiert höchste Datensicherheit
  • Kompatibel mit Linux und Mac OS X
  • Portable Software Version mit vollem Leistungsumfang verfügbar, für deren Installation keine administrativen Windows-Berechtigungen benötigt werden
  • Lediglich eine Eingabemaske für die Wasseranalyse, inklusive UO scaling Berechnungen, geeignet für IX und UO Anwendungen
  • Einfache Bildschirmoberfläche und verlässliche, schnelle Ergebnisse
  • Design Flexibilität: Parameter können stark modifiziert werden, Werte außerhalb des empfohlenen Bereiches werden farblich hervorgehoben
  • Umfangreiche, ausdruckbare Ergebnisse der Designparameter von IX- und UO-Anlagen und der Permeatqualität
  • Productscout-Tool zur Auswahl geeigneter Harz- und Membrantypen
  • Direkter Zugang zu technischen Dokumentationen: Technische Datenblätter und Sicherheitsdatenblätter (nur IX) für alle Lewatit ® und Lewabrane ® Produkte, sowie Anweisungen zu verschiedenen Problemstellungen (z.B. Membran-Fouling, Membranreinigung oder Fehleranalyse und –behebung)
  • Regelmäßige Aktualisierungen halten die Software auf dem neuesten Stand der Entwicklung und erweitern ihre Funktionalitäten
  • Datenaustausch mit den technischen LANXESS Experten zur Optimierung und finaler Überprüfung der Kalkulation

Ionenaustausch: Verfügbare Prozesse und Funktionalitäten

Diverse Prozesse, die die meisten der herkömmlichen Wasserbehandlungsschritte abdecken, sind inkludiert, um sowohl die Auslegung als auch die Leistung einer IX Anlage zu berechnen. Die Software simuliert den Einfluss auf Leistungsfähigkeit und Qualität der Anlage, bedingt durch verschiedene Einflussfaktoren, wie z.B. Salzgehalt, ionische Ladung des Wassers, Temperatur, organische Belastung, Durchsatz und Harztyp.

  • Vollentsalzung
  • Vollentsalzung Mischbett
  • Enthärtung und Entalkalisierung
  • Überprüfung vorhandener Vollentsalzungs-Filtersysteme (Demi Check)
  • Kondensataufbereitung

Umkehrosmose: Verfügbare Prozesse und Funktionalitäten

Das UO-Modul von LewaPlus® ermittelt das Design und die Leistungsfähigkeit einer UO-Anlage für Brack- und Seewasseranwendungen. Die Software simuliert den Einfluss auf Leistungsfähigkeit und Qualität der Anlage, bedingt durch verschiedene Einflussfaktoren, wie z.B. Temperatur, Salzgehalt und Salzdurchlass.

  • Sofortige Berechnung der Anlagenleistungsfähigkeit, inklusive Zulaufdruck und Permeatqualität, zusammen in einer einzigen Ausgabemaske
  • Erweiterte Möglichkeiten der UO – Anlagenkonfiguration mit Empfehlung einer Anordnung zur weiteren Optimierung
  • Unterstützung für hybride Druckbehälterkonfigurationen, zur Erreichung niedrigerer Zulaufdrücke oder einer gleichmäßigeren Verteilung des Permeatflux über die Membraneinheit
  • Unterstützung für “split-partial” 2-Pass-Auslegungen und diverse Optionen zur Konzentratrezirkulation
  • UO-Normalisierungs-Modul für den Datenabgleich unter Standardbedingungen
  • Möglichkeit zur Berechnung des Stromverbrauchs, wobei der Planer die neueste Technologie für eine energiesparende Konfiguration berücksichtigen und den tatsächlichen Energieverbrauch im gesamten Umkehrosmosesystem berechnen kann
  • Modul für die Nachbehandlung zur Anpassung des pH Wertes, zur Re-Mineralisierung und Entgasung des gereinigten Wassers
  • Investitions- und Betriebskosten- Modul, das historische Industriedaten als Vorgabewert nutzt. Anpassung der Kosten möglich, um geplante Investitionskosten sowie lokale Wasserkosten zu reflektieren. Das Modell nutzt dabei Konventionen der UO-Industrie für die Berechnung von Wasserkosten in Angebotssituationen

LewaPlus®-Lizenz anfordern

Wenn Sie eine 60-tägige Probelizenz für die Software LewaPlus® wünschen, geben Sie im nachstehenden Formular bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Der Lizenzschlüssel und die Anleitung zur Installation des Programms werden an Ihre E-Mail-Adresse gesandt. Wenn LewaPlus® installiert ist, werden Sie nach 30 Tagen gefragt, ob Sie eine kostenfreie, permanente Lizenz haben möchten.

Installationshinweise

  • Laden Sie die Datei mit der LewaPlus®-Software herunter
  • Beantragen Sie einen Lizenzschlüssel, indem Sie das Formular ausfüllen
  • Es wird eine E-Mail mit einer Installationsanleitung und einer Datei, die den Lizenzschlüssel enthält, an Ihre E-Mail-Adresse gesandt
  • Speichern Sie diesen Lizenzschlüssel auf Ihrem Computer
  • Doppelklicken Sie auf die in Schritt 1 heruntergeladene ausführbare Datei (Administratorrechte für Windows erforderlich)
  • Bestätigen Sie Ihre Zustimmung zur LewaPlus®-Softwarevereinbarung
  • Folgen Sie den Anweisungen zum Setup
  • In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Sie die E-Mail mit der Installationsanleitung nicht erhalten. In diesem Fall kontrollieren Sie bitte den Spam-Ordner in Ihrem E-Mail Konto oder senden eine E-Mail an lewaplus@lanxess-info.com

Hinweis: Es wird dringend empfohlen, LewaPlus® auf einer lokalen Festplatte zu installieren. Eine Installation auf einem Netzwerklaufwerk kann im Falle von Netzwerkstörungen zu einer defekten Projektdatenbank führen.


Hardware- und Software-Anforderungen

LewaPlus® ist eine 32-Bit-Windows-Applikation. Sie läuft unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 8. LewaPlus® ist auch kompatibel zu Windows 7/8 64-Bit. Es gibt keine spezifischen Hardware-Anforderungen. Wir empfehlen jedoch, einen Bildschirm mit einer Auflösung von mindestens 1024 x 768 Pixeln zu verwenden.